Spielraum LE

Seite des Vereins Spielraum LE e.V.

Valador 4 Fänger der Abendröte

Bereits ein halbes Jahr nach dem letzten Valador kehrten wir im Mai 2016 in das Haus Talmühle bei Cursdorf zurück.

Valador 4 - 1

In der Umgebung des Dorfes ist ein weiterer der vier elbischen Kristalle aufgetaucht. Zum Glück konnte eine Reisegruppe die Waldelben unterstützen, den Kristall gegen angreifende Nebelwesen zu verteidigen. Das freigewordene Feuer-Elementarwesen hatte zuvor das Nachbardorf in Brand gesteckt und wurde nun ebenfalls vom Schwarzen Nebel bedrängt, der es sich einverleiben wollte.

Valador 4 - 2

Doch die anwesenden Abenteurer und Gelehrten halfen dem Feuerwesen, seinen Weg zurück in den Kristall zu finden. So kann dieser wieder in die Elbenstadt Silvaron gebracht werden, wo er den Bergelben im Kampf gegen den Schwarzen Nebel dient.

Valador 4 - 3

Auch die Waldmeister hatten einiges zu tun, ob es sich nun um gestohlenen Familienschmuck, Bubo-Eier, entlaufene Schafe oder die Hinrichtung eines Aufständischen handelte. Nicht zu vergessen die schweren Vorwürfe gegen einen Gelehrten, der eine Elbin misshandelt haben soll.

Valador 4 - 4

Es war Vollmond, und der Geist des im letzten Jahr ermordeten Dorfschulzen erschien, um seiner Familie eine Nachricht zu übermitteln. Und wie es wohl mit den Verhandlungen zwischen den Grauelben und den Bergelben weitergehen wird? Man darf gespannt sein.

(Fotos: Andrea Scherf)

Posted in Allgemein

Comments are closed.